WIE FANGE ICH AN? WELCHEN WEG SOLL ICH NEHMEN?

Eine Option, die alles betrifft

 

Für die Meisten von uns ist das Familienhausprojekt die grösste Investition im Leben. Es gibt immer mehr Möglichkeiten, um loszulegen.

 

#1 Option eins - mehr Partner mit einem ungesicherten Ergebnis / ohne garantiertes Ergebnis

Bei dieser Auswahl arbeiten Sie mit mehreren verschiedenen Personen. Jeder von denen hat einen grossen Einfluss auf den Gesamterfolg des Projekts. Ihre Aufgabe ist es, alle beteiligten Parteien zu suchen, auswählen und miteinander verknüpfen. Anschliessend müssen Sie alle koordinieren und auf dem Laufenden halten. Ganz zu schweigen von der Anzahl der Vertragsbeziehungen und Ihren daraus resultierenden Verpflichtungen. Sie tragen alle damit verbundenen Risiken.

Für jeden Partner gibt es eine separate Tür:

Dieses Verfahren weist mehrere Risikofaktoren auf, die hervorgehoben werden müssen:

 

#2 Option zwei - ein Partner für alles, bequem

Alles was Sie tun müssen, ist eine Tür zu finden und zu öffnen, hinter der alles gelöst wird - die Tür von VESPER HOMES. Sie müssen keinen Architekten und Designer suchen. Sie müssen sich nicht mit so unpopulären Behörden und anspruchsvollen Lieferanten auseinandersetzen, die Sie dann mit der von Ihnen bezahlten technischen Aufsicht überprüfen.

Öffnen Sie einfach eine Tür, hinter der sich VESPER HOMES versteckt:

VESPER HOMES hat alles was Sie brauchen, kümmert sich und führt das Projekt von Anfang an zu einem erfolgreichen Ziel. VESPER hat:

 

 

Also, was sollst du tun, um zu beginnen?

Sie müssen nur eine Tür öffnen - die von VESPER HOMES.

Die nächste Tür wird dann die von Ihren neuen Zuhause sein.

 

  • (vesperhomes_prubeh-spoluprace-s-vesper-homes.pdf)
Nach oben